Angebote zu "Auch" (8 Treffer)

Kategorien

Shops

DMM Terrier Ice Pick, Ice Anchor, Eishaken
Beliebt
26,35 € *
zzgl. 6,99 € Versand

The Terrier creates placement options in water ice, frozen turf and thin cracks, providing security to winter climbers on marginal ground. The small size means it can be used in the most marginal terrain: small turf blobs, thin ice smears and thin seams are all potential terrier placements. A shorter handle means that leverage is reduced in places where a bulldog would be at risk of pulling out.

Anbieter: Sportgigant
Stand: 04.06.2020
Zum Angebot
FTAA - ALCA   -  Die panamerikanische Freihande...
24,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich BWL - Wirtschaftspolitik, Note: 1,0, Fachhochschule Münster, Veranstaltung: Regionalstudien Lateinamerikas: Recht, 12 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: 'Open markets offer the only realistic hope of pulling billions of people in developing countries out of abject poverty while sustaining prosperity in the industrialized world.'[1] Kofi Annan, UN Generalsekretär 1997-2006 Wirtschaftliche Integration ist eine der grössten globalen Herausforderungen unserer Zeit. Die anhaltende Modernisierung der Transportmittel, die Beschleunigung der Kommunikation durch neue Medien sowie die weltweite Verzweigung von Produktionsprozessen, Waren- und Finanzströmen führt zu einem fortschreitenden 'Zusammenrücken' der Welt. Dieser gesellschaftlich bereits weit fortgeschrittene Prozess wird nun auch auf politischer bzw. juristischer Ebene vollzogen. Durch bilaterale Verträge, Freihandels- oder Bündnisabkommen werden Handelshemmnisse immer mehr reduziert und gemeinsame Märkte geschaffen. Diese Prozesse vollziehen sich insbesondere auch in Amerika, wo es mit der NAFTA, dem MERCOSUR, der CAN, der CARICOM und dem MCAA bereits einige subregionale Bündnisse gibt. Das Bestreben, eine panamerikanische Freihandelszone, spanisch ALCA ('Area de Libre Comercio de las Américas), englisch FTAA ('Free Trade Area of the Americas') zu schaffen, ist allerdings bisher gescheitert. Diese Seminararbeit hat zum Gegenstand, die ALCA sowie die damit verbundene Problematik der wirtschaftlichen Integration in den Amerikas zu analysieren. Dabei soll zunächst auf die an den Vertragsverhandlungen teilnehmenden Länder sowie deren Ausgangslage eingegangen werden. Als nächster Schritt wird der bisherige Verlauf der Verhandlungen skizziert und die aktuelle Situation beschrieben. Dann wird auf die wirtschafts- und handelspolitischen Interessen der Hauptakteure und der wichtigsten Blöcke eingegangen, um darin Gründe für das bisherige Scheitern der Verhandlungen zu suchen. Schliesslich soll ein Ausblick auf den weiteren Verlauf der Verhandlungen gegeben werden, in dem die Chancen und Risiken für das Zustandekommen eines Vertrages betrachtet werden, um letztlich folgende zentrale Frage zu beantworten: Wie und in welchem Umfang wird sich die wirtschaftliche Integration auf dem amerikanischen Kontinent in Zukunft vollziehen?

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 04.06.2020
Zum Angebot
FTAA - ALCA   -  Die panamerikanische Freihande...
13,40 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich BWL - Wirtschaftspolitik, Note: 1,0, Fachhochschule Münster, Veranstaltung: Regionalstudien Lateinamerikas: Recht, 12 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: 'Open markets offer the only realistic hope of pulling billions of people in developing countries out of abject poverty while sustaining prosperity in the industrialized world.'[1] Kofi Annan, UN Generalsekretär 1997-2006 Wirtschaftliche Integration ist eine der größten globalen Herausforderungen unserer Zeit. Die anhaltende Modernisierung der Transportmittel, die Beschleunigung der Kommunikation durch neue Medien sowie die weltweite Verzweigung von Produktionsprozessen, Waren- und Finanzströmen führt zu einem fortschreitenden 'Zusammenrücken' der Welt. Dieser gesellschaftlich bereits weit fortgeschrittene Prozess wird nun auch auf politischer bzw. juristischer Ebene vollzogen. Durch bilaterale Verträge, Freihandels- oder Bündnisabkommen werden Handelshemmnisse immer mehr reduziert und gemeinsame Märkte geschaffen. Diese Prozesse vollziehen sich insbesondere auch in Amerika, wo es mit der NAFTA, dem MERCOSUR, der CAN, der CARICOM und dem MCAA bereits einige subregionale Bündnisse gibt. Das Bestreben, eine panamerikanische Freihandelszone, spanisch ALCA ('Area de Libre Comercio de las Américas), englisch FTAA ('Free Trade Area of the Americas') zu schaffen, ist allerdings bisher gescheitert. Diese Seminararbeit hat zum Gegenstand, die ALCA sowie die damit verbundene Problematik der wirtschaftlichen Integration in den Amerikas zu analysieren. Dabei soll zunächst auf die an den Vertragsverhandlungen teilnehmenden Länder sowie deren Ausgangslage eingegangen werden. Als nächster Schritt wird der bisherige Verlauf der Verhandlungen skizziert und die aktuelle Situation beschrieben. Dann wird auf die wirtschafts- und handelspolitischen Interessen der Hauptakteure und der wichtigsten Blöcke eingegangen, um darin Gründe für das bisherige Scheitern der Verhandlungen zu suchen. Schließlich soll ein Ausblick auf den weiteren Verlauf der Verhandlungen gegeben werden, in dem die Chancen und Risiken für das Zustandekommen eines Vertrages betrachtet werden, um letztlich folgende zentrale Frage zu beantworten: Wie und in welchem Umfang wird sich die wirtschaftliche Integration auf dem amerikanischen Kontinent in Zukunft vollziehen?

Anbieter: Thalia AT
Stand: 04.06.2020
Zum Angebot
Treckertreff in Esperde (Wandkalender 2020 DIN ...
30,20 € *
ggf. zzgl. Versand

Das diesjährige Schleppertreffen lockte viel Traktoren ins Ilsetal. Hunderte von alten Schleppern zockelten am Freitagabend gegen Esperde, viele mit Bauwagen hinten dran und dem Optimismus im Gepäck. Am Samstag war dann auch ideales Wetter fürs Traktor Pulling. Den meisten Beifall ernten besonders die Oldies auf dem Feld, die alten Lanz Bulldogs, die Schlüter, aber auch die alten Deutz und Fendts. Dieser erfolgreiche Kalender wurde dieses Jahr mit gleichen Bildern und aktualisiertem Kalendarium wiederveröffentlicht.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 04.06.2020
Zum Angebot
Treckertreff in Esperde (Wandkalender 2020 DIN ...
50,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Das diesjährige Schleppertreffen lockte viel Traktoren ins Ilsetal. Hunderte von alten Schleppern zockelten am Freitagabend gegen Esperde, viele mit Bauwagen hinten dran und dem Optimismus im Gepäck. Am Samstag war dann auch ideales Wetter fürs Traktor Pulling. Den meisten Beifall ernten besonders die Oldies auf dem Feld, die alten Lanz Bulldogs, die Schlüter, aber auch die alten Deutz und Fendts. Dieser erfolgreiche Kalender wurde dieses Jahr mit gleichen Bildern und aktualisiertem Kalendarium wiederveröffentlicht.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 04.06.2020
Zum Angebot
Treckertreff in Esperde (Tischkalender 2020 DIN...
19,10 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Das diesjährige Schleppertreffen lockte viel Traktoren ins Ilsetal. Hunderte von alten Schleppern zockelten am Freitagabend gegen Esperde, viele mit Bauwagen hinten dran und dem Optimismus im Gepäck. Am Samstag war dann auch ideales Wetter fürs Traktor Pulling. Den meisten Beifall ernten besonders die Oldies auf dem Feld, die alten Lanz Bulldogs, die Schlüter, aber auch die alten Deutz und Fendts. Dieser erfolgreiche Kalender wurde dieses Jahr mit gleichen Bildern und aktualisiertem Kalendarium wiederveröffentlicht.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 04.06.2020
Zum Angebot
Treckertreff in Esperde (Wandkalender 2020 DIN ...
20,10 € *
ggf. zzgl. Versand

Das diesjährige Schleppertreffen lockte viel Traktoren ins Ilsetal. Hunderte von alten Schleppern zockelten am Freitagabend gegen Esperde, viele mit Bauwagen hinten dran und dem Optimismus im Gepäck. Am Samstag war dann auch ideales Wetter fürs Traktor Pulling. Den meisten Beifall ernten besonders die Oldies auf dem Feld, die alten Lanz Bulldogs, die Schlüter, aber auch die alten Deutz und Fendts. Dieser erfolgreiche Kalender wurde dieses Jahr mit gleichen Bildern und aktualisiertem Kalendarium wiederveröffentlicht.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 04.06.2020
Zum Angebot